Sie möchten immer über aktuelle und praxisrelevante Themen auf dem Laufenden sein? Abbonieren Sie das "Wissensmagazin mit Sinn für den Markt" - den NAA Newsletter!

»Newsletter abonnieren

Direkt-Anmeldung

Historie

Die NAA GmbH wird getragen von einem gemeinnützigen Verein mit wissenschaftlichem Hintergrund, der der Verbreitung des Prinzips marktorientierter Unternehmensführung verpflichtet ist. Ursprünglich hieß das einmal: des Prinzips absatzorientierten Handelns, wie es – als deutscher Vorläufer der modernen Marketingwissenschaft - die vornehmlich in Nürnberg entwickelte Lehre von der Absatzwirtschaft propagiert hat. Lesen Sie dazu bei Interesse diesen Beitrag!

1935 fand in Nürnberg das erste deutsche Marketingseminar für Führungskräfte statt - eine Woche lang mit über 100 Teilnehmern aus der Markenindustrie.

Natürlich sprach man damals noch nicht von einem Marketingseminar. Es war ein "Absatzwirtschaftlicher Kurs" zu "Zentralen Fragen der Absatzwirtschaft und -förderung der deutschen Fertigwarenindustrie", veranstaltet vom Institut für Wirtschaftsbeobachtung (IfW) an der Nürnberger Handelshochschule, der Keimzelle für die Entwicklung der damals neuen Absatzlehre (heute Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Erlangen-Nürnberg). Die wissenschaftliche Leitung lag bei Prof. Wilhelm Vershofen, die Organisation bei keinem anderen als Dr. Ludwig Erhard, der auch als Referent fungierte.

Solche Seminare fanden bis 1938 jährlich mehrfach statt, ab 1936 unter Mitwirkung der GfK Nürnberg. Unter Leitung der Professoren W. Vershofen und G. Bergler lebten die "Nürnberger Seminare" nach dem Krieg ab 1955 wieder auf. Die Führungskräfte der aufstrebenden deutschen Wirtschaft verlangten nach marktorientierter Fortbildung; der gute Ruf der Seminare holte sie nach Nürnberg.

Das sind die Wurzeln der NAA. Und deshalb sind wir die Marketing- bzw. Managementakademie in Deutschland mit der längsten Erfahrung.

Von der Absatzwirtschaft zum Marketing

„Marketing“ interpretieren wir dabei heute ziemlich weit: Dazu gehören nicht nur so zentrale Themen wie Produktmanagement, Innovationsmanagement, Projektmanagement, Preismanagement, Kunden- und Key Account Management, Positionierung, Service, Vertrieb, Social Media Marketing, Mobile Marketing usw. und nicht zuletzt Marketing-Controlling. Dazu gehören auch Hintergrund- und Rahmenthemen wie Führen, Rhetorik, Zeit- und Stressmanagement etc., etc.

NAA e. V. und NAA GmbH

Die Nürnberger Akademie wurde 1963 als gemeinnütziger Verein gegründet (NAA e. V.). um den zunehmend nachgefragten Nürnberger Kursen eine eigenständige Basis zu geben. Gründungsväter waren neben den akademischen Vertretern maßgebliche Repräsentanten der deutschen Markenindustrie (wie z.B. Asbach, Nestlé, Henkel), des Handels (z.B. Kaufhof) und des Dienstleistungssektors (z.B. GfK, Verlagsgruppe Handelsblatt). Gemeinnützig ist die Zielsetzung des NAA e. V. auch heute noch. Das professionelle Seminar- und Trainingsgeschäft übernimmt seit 1993 als Tochtergesellschaft die NAA GmbH.

News

22.08.2018
Betriebsferien
Wir sind bis Montag, 04. September 2017 in den Betriebsferien. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
11.10.2017
Was macht ein strukturiertes und inhaltlich logisches Konzept eigentlich aus? Eignen Sie sich die unterschätzte Schlüsselkompetenz "Konzepterstellung" in nur zwei Tagen an!
12. -13. Juni 2018 in Nürnberg!
Hier sichern Sie sich Ihren Teilnehmerplatz!

Eventkalender

Keine Termine im gewählten Zeitraum.

»Weitere Termine finden Sie im Seminarkalender.

Umfrage

Klicken Sie hier zur Wahl und zu den Ergebnissen
Ihrer Seminarortfavoriten.

Teilnehmerstimmen

Lutz Runge

"Das Seminar gibt mir eine Toolbar für die strategische Arbeit an die Hand."

über BWL für Nicht-Betriebswirte: Controlling, Budgetierung, Deckungsbeitrag

Vernetzen Sie sich mit uns

NAA in Facebook NAA auf Twitter