Sie möchten immer über aktuelle und praxisrelevante Themen auf dem Laufenden sein? Abbonieren Sie das "Wissensmagazin mit Sinn für den Markt" - den NAA Newsletter!

»Newsletter abonnieren

Direkt-Anmeldung


Rhetorik - wie Sie Ihre Zuhörer mitreißen

Rhetorik - wie Sie Ihre Zuhörer mitreißen

Frei sprechen, souverän und sicher vor Publikum stehen - das ist für viele Menschen ein Traumziel. Es lässt sich verwirklichen! Denn rhetorische Fähigkeiten sind lernbar und gut trainierbar. Mit dem Üben Ihrer Sprache und Ihres Auftretens im geschützten Raum gewinnen Sie Sicherheit und lernen, u.a. auch Ihr persönliches Lampenfieber zu akzeptieren.

Ihr Nutzen

In diesem sehr interaktiven Seminar arbeiten Sie im geschützten Kreis einer streng begrenzten Seminargruppe an der Wirkung Ihrer persönlichen Rhetorik und Ihres Auftritts. Sie lernen, wie Sie sich professionell vorbereiten, Interesse wecken und Ihre Botschaften beim Zuhörer verankern. Sie gewinnen an Souveränität beim Sprechen und zur Moderation von Besprechungen und Diskussionen. Nach diesem Seminar fühlen Sie sich sicher, vor Publikum frei zu sprechen und andere für sich zu gewinnen.

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte
  • Führungskräftenachwuchs
  • Ungeübte, die ihr Sprechen und Auftreten auf eine sichere Basis stellen wollen
  • Alle, die etwas zu sagen haben

Inhalte

  • Entscheidet das "Wie"?
    • Die Körpersprache
    • Die innere Haltung, das Selbstbild, das Lampenfieber
  • Rhetorische Erfolgsfaktoren
  • Das Redekonzept - die Redegliederungen
    • Die 5 Punkte Formel
    • Die Problemlösungs-Formel
    • Die Pro und Contra Formel
    • Die antike Redegliederung
  • Ist der Anfang die Hälfte des Ganzen?
    • 11 Möglichkeiten, eine Rede zu beginnen
    • Die Fragearten und Frageformen
    • Wer fragt, der führt!
    • 4 Fragearten
    • 4 Frageformen
  • Der Stichwortzettel als Basis der freien Rede
  • Die innere Haltung und das Selbstbild
    • Der Augenkontakt, die Mimik, die Gestik
  • Die Rede: Hindernisse und wie Sie damit umgehen
    • Das Phänomen "Lampenfieber"
    • Was uns Nelson Mandela über die Angst sagt
    • 9 Anker beim Hängenbleiben
  • Zitate, das Pfeffer und Salz jeder Rede
  • Die Schlüsselelemente
    • In der Diskussionsleitung
    • In der Moderation
    • Bei der Einwandsbehandlung
  • Zum krönenden Abschluss
    • Jeder Teilnehmer wählt sein Thema
    • Jeder Teilnehmer setzt die gelernten rhetorischen Mittel in einer Diskussion und Moderation ein
  • Ausführliches persönliches Feedback

Methoden

  • Kurzreferate
  • Interaktion
  • NLP
  • Moderation und Kurzvorträge
  • Einzel- und Gruppenarbeiten
»Zurück zum Seitenanfang
  • Vorgeschlagene Dauer: 3 Tage
  • Code C 3
  • Anmeldung/Informationen
    Telefon: ++49.911.919769-0
    Fax: ++49.911.919769-20

Anfrage/Information