Sie möchten immer über aktuelle und praxisrelevante Themen auf dem Laufenden sein? Abbonieren Sie das "Wissensmagazin mit Sinn für den Markt" - den NAA Newsletter!

»Newsletter abonnieren

Direkt-Anmeldung


Förderung zum Führungsprofi

Förderung zum Führungsprofi

Firmeninterne Weiterbildung reduziert Kosten und bietet hohe Synergien in Ihrem Unternehmen. Ihre Inhouse-Systemlösung umfasst folgende Module: 1. Briefinggespräch mit allen relevanten Akteuren 2. Genaue Anpassung an Ihre Zielgruppe, Branche und Kultur 3. Optional Bildungsbedarfsanalyse und Förder-AC 4. Entwicklung mehrstufiger Trainingsmodule 5. Praxis- und Umsetzungsphasen mit Projektarbeit an konkreten Fallbeispielen aus Ihrem Unternehmen 6. Optional Fallstudienarbeit 7. Abschlusspräsentation 8. Bildungscontrolling 9. Optional Outsourcing der Seminarorganisation bis hin zum gesamten HR Prozess 10. Optional internationale Umsetzung (siehe S. 30). Sie finden Ihr Anforderungsformular unter www.naa.de im Bereich Inhouse.

Ihr Nutzen

Die Maßnahme "Förderung zum Führungsprofi" dient der systematischen Führungsschulung von meist Fachexperten und zusätzlich der Unterstützung der gesamten Organisationsentwicklung. In sich verzahnte Maßnahmen behandeln Rahmenaspekte wie das Führungsleitbild, die Führungskultur und die Unternehmensstrategie. Es werden die individuellen Voraussetzungen der Teilnehmer zur Gestaltung der Rolle, der ufgaben und Verantwortlichkeiten und auch die zentralen Führungsfähigkeiten entwickelt. Da sich Führung nicht auf dem Reißbrett erlernen lässt, werden praktische Übungsanteile und Fallstudien sowie geleitete Verhaltenssequenzen durchgeführt. Motivierende Bestandteile für die zukünftigen Führungskräfte und dezidierte Umsetzungspläne für einen nachhaltigen Trainingserfolg sind weitere Ergebnisse der Maßnahme. Entwicklung braucht Zeit und Gelegenheit. Eine genaue Abstimmung des Trainingsentwurfes mit der Geschäftsleitung, Personalentwicklung sowie weiteren von Ihnen zu benennenden Schlüsselabteilungen ist notwendig zur Garantie des Trainingserfolges. Die folgende Darstellung ist ein Vorschlag, der sich auf Basis eines vertieften Briefings konkretisiert und spezialisiert:

  • Auftakt-Veranstaltung (0,5 Tag, Orientierung, Information und Commitment der Teilnehmer und der Vorgesetzten)
  • "Strategie, Führung und Selbstorganisation" (3 Tage; Seminarveranstaltung)
  • Teilnehmernach- und -vorbereitung in Gruppen entlang gestellten Aufgaben
  • Optional: "Arbeitszeit- und Selbstmanagement" (2 Tage, Seminarveranstaltung)
  • "Projekte erfolgreich managen" (2 Tage, Seminarveranstaltung) inklusive Start der Projektarbeiten (3-4er Teams, Aufgabenstellung durch Vorgesetzte, Geschäftsleitung und/oder ersonalentwicklung)
  • "Mitarbeitergespräche und Zielvereinbarungen" (2 Tage, Seminarveranstaltung)
  • Optional: "Wert- und Kostentreiber im Unternehmen" (1-2 Tage, Seminarveranstaltung)
  • Optional: "Grundlagen Systemisches Coaching - die Führungskraft als Coach" (2 Tage, Seminarveranstaltung)
  • Bilanz-Veranstaltung (1 Tag; Abschlusspräsentation der Projektarbeiten mit den Vorgesetzten)
  • Optional: weitere individuell zu wählende Schwerpunkte z.B. Konfliktmanagement, Verhandlungsführung, Präsentation, Moderation, Standortbesuche, etc.

Zielgruppe

  • Mitarbeiter mit Potenzialaussage
  • Nachwuchsführungskräfte
  • Projektleiter

Inhalte

  • Wir orientieren uns an Ihren Bedürfnissen und Wünschen und stellen Ihnen gerne Empfehlungen aus unseren Erfahrungen vor.

Methoden

Die Maßnahmen und Trainings werden sehr pragmatisch und tätigkeitsnah durchgeführt. Die Verwendung von Praxisbeispielen, praxisnahen Übungen und Fällen aus den Teilnehmer- Erfahrungen garantieren abwechslungsreiches und ganzheitliches Lernen. Der praktische Nutzwert ist immer die oberste Maxime. Die maximale Teilnehmerzahl sollte 12 nicht übersteigen. Das Führungskräfte-Entwicklungsprogramm ist optimal, wenn es curricular, d.h. mit Trainingsintervallen verläuft. Auf Wunsch können Veranstaltungen auch Samstags stattfinden. Planen Sie Auswahl- oder Förder-Assessments, stellen wir Ihnen gerne von den Trainingsressourcen entkoppelte Experten zur Seite. Ergänzend empfehlen wir individualisierte Entwicklung in Form gezielter Besuche offener Seminare aus dem Programm der NAA, für Führungsnachwuchskräfte empfehlen wir Erfahrungslevel 1 bis 2. Wir nehmen uns Zeit für individuelle Beratung.
  • Einsatz interaktiver und systemischer Trainingsmethoden
  • Permanente Einbindung der Teilnehmer
  • Gruppenarbeiten
  • Rollensituationen
  • Best-Practice Fallbeispiele
  • Wenn gewünscht: Coaching on the job
  • Umsetzungsbegleitung
»Zurück zum Seitenanfang
  • Vorgeschlagene Dauer: 10 Tage
  • Code L 5_Inh
  • Anmeldung/Informationen
    Telefon: ++49.911.919769-0
    Fax: ++49.911.919769-20

Anfrage/Information