Sie möchten immer über aktuelle und praxisrelevante Themen auf dem Laufenden sein? Abbonieren Sie das "Wissensmagazin mit Sinn für den Markt" - den NAA Newsletter!

»Newsletter abonnieren

Direkt-Anmeldung


Führen und Überzeugen - Psychologie für Führungskräfte

Mitarbeiter durch die Erkenntnisse und Methoden der Psychologie erfolgreich führen

Unternehmenserfolg lässt sich durch gelungene Führung der Mitarbeiter sichern. Hohe Motivation und Leistungsfähigkeit sind der Lohn erfolgreicher Mitarbeiterführung. Wie aber lassen sich Menschen bewusst für Ziele und Ideen gewinnen? Menschliche Verhaltensmuster und Handlungsweisen zu erkennen und zu durchdringen sind der Schlüssel zum sensibilisierten, wertschätzenden, aber auch fordernden Umgang miteinander. Erkenntnisse der Psychologie lassen Sie diese Verhaltensmuster erfassen und unterstützen Sie in Ihrer Überzeugungskraft, Ihrem Führungsalltag und Ihrem persönlichen Führungserfolg.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen fundierten Überblick der wichtigsten Erkenntnisse im Bereich der Führungs-, Motivations- und Überzeugungspsychologie
  • Sie erweitern durch Übungen und Praxissimulationen Ihr persönliches Handlungsrepertoire für Ihre Führungsposition
  • Sie trainieren die Fähigkeit, Ihr Gegenüber für sich zu gewinnen

Zielgruppe

  • Unternehmer
  • Manager
  • Geschäftsführer
  • Führungskräfte aller Ebenen und Bereiche, die einen grundlegenden und praxisbezogenen Einblick in die Psychologie erhalten möchten

Inhalte

  • Wirkfaktoren der Persönlichkeit
    • Die Botschaft sind Sie selbst
    • Selbstklärung steht vor Überzeugungskraft
    • Befördern Sie sich selbst
  • Prinzipien der Beeinflussung und Überzeugung
    • Ziele, Einstellungen, Werte, Motive, Bedürfnisse kennen
    • Aufmerksamkeits- und Wahrnehmungsprozesse steuern
    • Identifikation mit Vorbildern
  • Führen durch Empowerment
    • Eigene Ideen verpflichten am meisten
    • Raum für Wissen, Erfahrungen, Motivationen geben
    • Vorbildwirkung
  • Machtspiele und Durchsetzung
    • Oben oder unten? Durchsetzen oder beliebt sein?
    • Der Charakter von Machtspielen
    • Vorsicht vor persönlichen Achillesfersen
  • Beeinflussungs- und Kommunikationsstrategien
    • Strategische Vorbereitung
    • Analyse vor Aktion
    • Nützliche Denkrahmen und Gesprächstaktiken

Methoden

  • Trainer-Input
  • Arbeiten mit einem Verhaltensmustertest
  • Übungen
  • Praxissimulationen
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

Teilnehmer-Feedback

Faszinierend, was man dazulernt!!!

Petra Preißler, Sparkasse Schweinfurt

Eines der besten Seminare, die ich kenne. Auch erfahrene Führungskräfte können sehr viel mitnehmen.

Dr. Swen Schaub, TRW Automotive GmbH

Praxisnahe Themen, die wirklich und sofort anwendbar sind.

Sven Behrendt, HellermannTyton GmbH

»Zurück zum Seitenanfang
  • Vorgeschlagene Dauer: 2 Tage
  • Code L 15
  • Anmeldung/Informationen
    Telefon: ++49.911.919769-0
    Fax: ++49.911.919769-20

Anfrage/Information