Sie möchten immer über aktuelle und praxisrelevante Themen auf dem Laufenden sein? Abbonieren Sie das "Wissensmagazin mit Sinn für den Markt" - den NAA Newsletter!

»Newsletter abonnieren

Direkt-Anmeldung


Social Media Marketing im B2C

Social Media als Marketinginstrument ganzheitlich in Ihrem Unternehmen integrieren und den B2C-Markt erobern

Dort, wo sich immer mehr Menschen immer länger aufhalten, müssen Unternehmen ihre Marketingbotschaften platzieren. Zweifelsfrei gehören soziale Netzwerke und Medien wie Facebook, YouTube und Twitter zu diesen relevanten Orten. Klassisches Marketingwissen reicht im „Web 2.0“ aber nicht mehr aus und bestehende Paradigmen müssen hinterfragt werden: Kunden werden in Unternehmensprozesse integriert und können durch „Shitstorms“ den Ruf eines Unternehmens beschädigen – oder nachhaltig zur Wertsteigerung beitragen. Erforderlich sind umfassende Kenntnisse zum Social Media Marketing und zu den Besonderheiten des „Mitmach-Webs“.

Ihr Nutzen

  • Sie bekommen einen strukturierten Überblick über das strategische und operative Social Media Marketing.
  • Sie lernen die Chancen und Risiken von Social Media kennen.
  • Sie lernen, dass Social Media Marketing mehr ist, als nur Werbung in sozialen Medien.
  • Neben Fakten und Best-Practices wird Ihnen das „Handwerkszeug“ vermittelt, mit dem Sie, die für Ihre Entscheidungen notwendigen, Informationen erlangen können.
  • System statt Trial-and-Error: Sie lernen das Bamberger „Strategiemodell Social Media“ kennen, mit dem Sie systematisch eine Social Media Strategie entwickeln, umsetzen und bewerten können.
  • Die Inhalte und deren Vermittlung orientieren sich an den Vorgaben der DIN SPEC 91253 und den Empfehlungen der Stiftung Warentest.

Zielgruppe

  • Geschäftsführer
  • Marketingleiter
  • Vertriebsleiter
  •  Werbe-, PR- und Kommunikationsmanager
  • Produktmanager
  • Mitarbeiter aus Marketing, Werbung und Vertrieb

Inhalte

  • Grundlagen des Social Media
    • Entwicklungen und Trends
    •  Kommunikation im Web 2.0
    • Relevante Plattformen und soziale Netzwerke
    • Rechtliche Herausforderungen im Web 2.0
  • Social Media ist überall
    • Chancen und Risiken von Social Media Marketing
    • Notwendigkeit der Mitarbeitersensibilisierung
    • Anforderungen an Social Media Manager
    • Social Media Guidelines
  • Social Media Marketing als Prozess
    • Interne und externe Analyse – besondere Gegebenheiten beachten
    • Zieldefinitionen nach der SMART-Methode – Was und wen wollen Sie erreichen?
    • Strategieentwicklung & Entscheidungsfindung
    • Implementierung und Steuerung
    • Evaluierung / Social Media Controlling
  • Erfahrungen aus der Praxis
    • Erfahrungen aus der Praxis
    • Umgang mit Trollings
    • Umgang mit Shitstorms
    • Best-Practice Beispiele
    • Worst-Practice Beispiele
  • Ausblick
    • Technologien – Was wird kommen?
    • Nutzungsmöglichkeiten
    • Wie entwickeln sich die Bedürfnisse des Unternehmens und des Kunden weiter?

Methoden

  • Input des Trainers
  • Praxisbeispiele
  • Gruppendiskussionen und Erfahrungsaustausch
  • Analyse von Fallstudien
  • Vermittlung von Tools & Methoden, mit denen Sie die notwendigen Informationen gewinnen können

Teilnehmer-Feedback

Fundiert, informativ, sehr interessant.

Felix Zeh, Innovation Group Holdings GmbH

»Zurück zum Seitenanfang
  • Dauer: 2 Tage
  • Beginn/Ende
    1. Tag 10:00 bis 18:00 Uhr
    2. Tag 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Termine/Orte
  • Ihre Investition
    1.190,00 € (zzgl. MwSt.)

    » Zur Anmeldung

  • Code MA 44
  • Anmeldung/Informationen
    Telefon: ++49.911.919769-0
    Fax: ++49.911.919769-20
  • Inhouse/ Coaching/
    Maßgeschneidert für Ihren Bedarf.
    Sprechen Sie mit uns!
  • Kooperationsseminar mit der Universität Bamberg

Weiterempfehlen

Möchten Sie dieses Seminar weiterempfehlen? Füllen Sie einfach hierzu folgendes Formular aus.

E-Mail-Adresse des Empfängers*

Ihr Vorname*

Ihr Nachname*

»Abschicken

Terminerinnerung

Sie möchten noch keine Entscheidung treffen? Kein Problem - tragen Sie hier Ihre Mailadresse ein und wir senden Ihnen eine Terminerinnerung!

Ihre E-Mail-Adresse*

Zu welchem Termin*

Zeitpunkt der Terminerinnerung*

»Abschicken